Schreiben? Einfach. Nur die Buchstaben in die richtige Reihenfolge bringen.

4: Der technisierte Krieg

Das Album beginnt mit einigen Luftaufnahmen von dem Frontabschnitt, an dem Ludwig Rechenmacher kämpfte; es folgen Fotos von den rückwärtigen Artilleriestellungen. Flugzeuge und vor allem die ungeheure Feuerkraft der Artillerie entfalteten im Ersten Weltkrieg eine Wirkung, die man vorher nicht gekannt und die wenigsten geahnt hatten. Das R.I.R. 2 hatte zwar einige gut geschützte Unterstände an der eingetieften Bahnlinie Lens-Arras, aber auch die konnten auf Dauer dem Beschuss nicht standhalten. Gegen Ende dieses Albums auch einige Fotos von Minensprengungen: Man grub lange Tunnel bis unter die feindlichen Stellungen, füllte sie mit Sprengstoff. Bei der Explosion entstanden riesige Krater ("Trichter") im Boden.