Schreiben? Einfach. Nur die Buchstaben in die richtige Reihenfolge bringen.

»Mauersegler« in der Herbst-Auswahl von New Books in German

Aus der kur­zen Zusammenfassung des New Books in German Autumn Issue 2015:
»Common Swift [Mauersegler] is a high­ly ori­gi­nal work of li­tera­ry fic­tion about one man who, over the cour­se of his li­fe, … «
– hier un­ter­bre­che ich, denn da­nach wird der ge­sam­te Plot ver­ra­ten. Was für Übersetzer und Rechtekäufer in Ordnung geht, aber für künf­ti­ge Leser eher nicht.
»This thought-pro­vo­king no­vel tack­les se­rious is­su­es with a light touch. (…) Common Swift is a uni­ver­sal no­vel which is su­re to tra­vel well. It is re­mi­nis­cent of the no­vels of Ian McEwan in its li­tera­ry tre­at­ment of a con­tem­pora­ry pre­di­ca­ment, whe­re mo­ral con­s­i­de­ra­ti­ons are com­bi­ned with a healt­hy do­se of black hu­mour.«
Nach »Die Welt ist im Kopf« und »Der Spiegelkasten« ist es jetzt mit dem »Mauersegler« das drit­te Mal, dass ei­ner mei­ner Romane in der NBG-Auswahl er­scheint. Der Vergleich mit Ian McEwan schmei­chelt na­tür­lich sehr; ich bin ein gro­ßer Verehrer des bri­ti­schen Autors, des­sen Werke (z.B. »Abbitte«) in deut­scher Übersetzung bei Diogenes er­schei­nen.
New Books in German ist eine Publikation des Londoner Goethe-Instituts in Zusammenarbeit mit deutschen, österreichischen und Schweizer Kultureinrichtungen. Ziel: Die Übersetzung deutschsprachiger neuer und wiederentdeckter älterer Literatur in andere Sprachen zu fördern.


Kommentare geschlossen.