Schreiben? Einfach. Nur die Buchstaben in die richtige Reihenfolge bringen.

»Sand am Meer« wird knapp…

Sand aus Trani/Apulien

Sand aus Trani/Apulien

Als Universalmetapher, als Baustoff für Redewendungen[1] der mehr oder we­ni­ger ori­gi­nel­len Sorte ist »Sand« für im­mer un­er­schöpf­lich. Die Dichter William Blake und Robert W. Service se­hen so­gar »die Welt in ei­nem Körnchen Sand«.[2] Aber Sand ist auch Glas, Sand ist Computerchips (Silizium), Sand ist Haus, Straße, Brücke. Ein Dokumentarfilm auf Arte zeig­te kürz­lich, wie wert­voll – und ge­fähr­det – die­ser schein­bar un­be­grenzt ver­füg­ba­re, viel­fäl­ti­ge Rohstoff ist: Sand – die neue Umweltzeitbombe (auf der Website im Videostream zu se­hen). Strände, Korallenriffe und Lebensräume ver­schwin­den, weil Konzerne den Sand vom Meeresgrund schlür­fen, um ihn als Baumaterial zu ver­kau­fen. In Afrika wird Sand man­cher­orts di­rekt vom Strand weg ge­karrt. Folge: die Küstenlinien ero­die­ren, das Meer frisst Land. Der glo­ba­le Bauboom ver­langt nach irr­sin­ni­gen Mengen an Beton, und der be­steht zu zwei Dritteln aus Sand. Die Vereinten Nationen ha­ben die alar­mie­ren­den Entwicklungen der letz­ten Jahre in ei­nem Report zu­sam­men­ge­fasst.

Noch ist die letzte Sandburg nicht gebaut…

…klar, aber wer hät­te ge­dacht, dass man sich je über die Sandvorräte der Welt Gedanken ma­chen müss­te? Für »Das Sandkorn« ha­be ich viel über Sand ge­le­sen; das ist ei­ne ge­heim­nis­vol­le, fas­zi­nie­ren­de, zu Spiel und Studium ver­lo­cken­de Materie. Viel zu scha­de für die Baumafia. (18.6.2014)

Anmerkungen (↵ re­turns to text)
  1. »wie Sand am Meer«, »den Kopf in den Sand ste­cken«, »Sand im Getriebe«, »auf Sand ge­baut«, »Sand in die Augen streu­en«, »im Sande ver­lau­fen«, »in den Sand set­zen«, … etc etc
  2. W. Blake: »To see a world in a grain of sand / And a hea­ven in a wild flower«; R. W. Service: »For look! Within my hol­low hand, / While round the earth ca­re­ens, / I hold a sin­gle grain of sand / And won­der what it me­ans (…)«


Kommentare geschlossen.