Schreiben? Einfach. Nur die Buchstaben in die richtige Reihenfolge bringen.

Syop’enhauŏ… wer ist das denn?

Bisher dokumentierte Schreibweisen des Namens "Schopenhauer", entdeckt im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek: Schopenhauer, Arthur Schopenhauer, Artur Schopenhauer, Arturo Šūpinhāwir, Ātūr Syop'enhauŏ, ... Shōpenhauā, ... Šôpenhauer, Artûr Schopenhauer, ... Šopenchauer, ... Šopenchauer, Artur Sopenchauer, Arthuros Šopengauėr, A. Šopengauėr, Artur Šopenhauer, Artur Šopenhaueris, A. Noch anzufügen: Schoppenhauer (Goethes Schreibart, zumindest zeitweise).


Kommentare geschlossen.