Schreiben? Einfach. Nur die Buchstaben in die richtige Reihenfolge bringen.

Syop’enhauŏ… wer ist das denn?

Bisher do­ku­men­tier­te Schreibweisen des Namens »Schopenhauer«, ent­deckt im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek: Schopenhauer, Arthur Schopenhauer, Artur Schopenhauer, Arturo Šūpinhāwir, Ātūr Syop’enhauŏ, … Shōpenhauā, … Šôpenhauer, Artûr Schopenhauer, … Šopenchauer, … Šopenchauer, Artur Sopenchauer, Arthuros Šopengauėr, A. Šopengauėr, Artur Šopenhauer, Artur Šopenhaueris, A. Noch an­zu­fü­gen: Schoppenhauer (Goethes Schreibart, zu­min­dest zeit­wei­se).


Kommentare geschlossen.